Besuch der Delegation aus Buchara im Rahmen des Projektes «Jugend als Motor der zivilgesellschaftlichen Entwicklung im Rahmen der Partnerschaft Bonn – Buchara»

Das Projekt hat die Zielsetzung, den Verantwortlichen beider Partnerstädte sowie jungen Erwachsenen aus beiden Partnerstädten einen weiterführenden Erfahrungsaustausch über die kommunale Jugendarbeit zu ermöglichen. Der Fokus liegt dabei auf der jeweiligen Rolle, Bedeutung, den Besonderheiten und der Organisation der praktischen Jugendarbeit vor Ort.

Die Durchführung des Projekts ist vom Ausschuss für Internationales und Wissenschaft (AIW) im Frühjahr 2018 bewilligt worden und wird vom Ausschuss entsprechend den Richtlinien finanziell unterstützt.

Im Rahmen des Projekts hat eine Delegation der Partnerstadt Buchara in der Zeit vom 19. November — 26. November 2018 Bonn besucht.

Das Programm für den Besuch der Delegation wurde in Abstimmung mit den usbekischen Besuchern von der Deutsch-Usbekischen Gesellschaft e.V. erarbeitet und vorbereitet.

Im Programm wurde versucht, so weit als möglich eine Balance herzustellen zwischen den Gesprächen mit Stellen der Stadtverwaltung und den Gespräch

en / Besuchen in der praktischen Jugendarbeit – Jugendzentrum freier Träger, städtisches Jugendhaus, Jugendwerkstatt; außerdem wurde der Fokus des Programms auf die Bereiche Kultur, Sport und politische Jugendarbeit, sowie auf Förderung von Jugendlichen mit individuellen oder sozialen Benachteiligungen gerichtet.

Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Bonn, der Deutschen Botschaft in Taschkent und dem Usbekischen Generalkonsulat in Frankfurt am Main für die Unterstützung.

Einen besonderen Dank an die Familie Bühler, Familie Dürkop, Familie Brandenburger, Familie Hohn-Berghorn und Familie Ten-Wagener für ihre Gastfreundschaft — die Delegation wurde zum Essen nach Hause eingeladen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Dr. Heinz Bühler, Vize-Präsidenten der DUsG für die Vorbereitung, Koordination und Durchführung des Besuches.

Treffen mit Andreas Struck, Stv. Leiter der Kommunalen Akademie der Konrad-Adenauer Stiftung
In Sankt-Augustin
Abendessen in der Familie Dürkop
Treffen mit Frau Mirijam Siebenlist, Leiterin, Kulturamt der Stadt Bonn
Treffen mit Frau Petra Hörig, Pressesprecherin der Stadt Bonn
photo_2018-11-23_21-40-00
In dem Jugendhaus Brücke in Bonn Tannenbusch
Treffen mit Peter Bröxkes, Leiter, Amt für Jugendpfleger
In der Jugendwerkstatt im Robert-Wetzlar-Kolleg
Weihnachtsmarkt
Treffen mit Frau Koors, Jugendamt der Stadt Bonn
Im Haus der Geschichte