Besuch nach Buchara im Rahmen des Projektes «Partnerschaft zwischen Ludwig Richter Grundschule in Bonn und der Schule Nr. 1 in Buchara zum Thema „Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein“

Vom 2. Oktober bis 9. Oktober 2017 waren Christa Hahn, Leiterin der Ludwig Richter Grundschule und Isabel Koch, Lehrerin der Grundschule in Buchara und haben die Schule Nr. 1 besucht.

Frau Hahn und Frau Koch haben den Unterricht besucht, mit den Lehrerinnen gearbeitet und über das Projekt „Klimabotschafter“ erzählt. Sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen in Buchara ist das Interesse an die weitere Freundschaft sehr groß. Die Schülerinnen und Schüler auch die Lehrkräfte in der Schule Nr. 1 waren sehr neugierig, wie die Bonner Kinder an den Themen „Umwelt und Nachhaltigkeit“ arbeiten und was sie schon erreicht haben.

Frau Hahn und Frau Koch haben mit ihren usbekischen Kolleginnen über die weiteren Schritte der Zusammenarbeit gesprochen. Beide Schulen werden die Partnerschaft weiter fortsetzen und Deutsch-Usbekische Gesellschaft e.V. wird diese Partnerschaft tatkräftig unterstützen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Bonn, der Stadt Buchara, dem Generalkonsulat der Republik Usbekistan und dem Verein «Städtepartnerschaft von Buchara» für die Unterstützung des Projektes.

Das Projekt wurde von der Stadt Bonn finanziert.

IMG-20171003-WA0001
22141121_10210103288564276_1194973088924318541_n
IMG-20171004-WA0006
IMG-20171005-WA0007
IMG-20171005-WA0004
IMG-20171005-WA0011
IMG-20171005-WA0006
IMG-20171006-WA0010
IMG-20171006-WA0005
IMG-20171006-WA0009
IMG-20171006-WA0007
IMG-20171003-WA0007