Projekt «Sustainable Buchara». Besuch der Delegation aus Bonn in Buchara

Vom 22. Mai bis 29. Mai fand der Besuch der Delegation aus Bonn in Buchara im Rahmen des Projektes «Sustainable Buchara» statt.

Wir bedanken uns herzlich beim Generalkonsulat der Republik Usbekistan und der Stadt Buchara für die Unterstützung bei der Organisation des Besuches.

Quelle: Stadt Bonn:

Eine Delegation des Amtes für Internationales und Globale Nachhaltigkeit besucht in dieser Woche die Bonner Partnerstadt Buchara in Usbekistan. Vor Ort setzt die Stadt Bonn gemeinsam mit der Tourismus & Congress GmbH (T&C), bonnOrange, der Verbraucherzentrale NRW, der Energieagentur NRW und der Deutsch-Usbekischen Gesellschaft das Projekt «Sustainable Buchara» um.

Ziel des Aufenthalts ist die Zertifizierung von Hotels und Restaurants in Buchara zum Partner von «Sustainable Buchara». Vorbild ist dabei das Modellprojekt «Sustainable Bonn» der T&C. Die usbekischen Projektpartner haben Nachhaltigkeitsmaßnahmen in ihren Häusern durchgeführt. Diese Zertifizierungsveranstaltung ist der letzte Projektbaustein seit einem ersten Fachbesuch in Buchara im Jahr 2015, auf den ein Schulungsbesuch und ein Workshop usbekischer Fachexperten in 2016 in Bonn folgten.

Mehr über das Projekt «Sustainable Buchara»:

http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseportal/pressemitteilungen/33705/index.html?lang=de

8153229e-d0da-401f-9e46-0d6eccca71dc
abf76847-cbd0-46f0-86d9-f9a925211672
84f37f20-c24d-49a5-a755-70e08a8d9eda
ebbb3c57-e823-49ef-9fa1-6e6daae146bb
11aaed36-6025-4066-9bec-d5492353b58b
67cdab1e-a751-4222-a7c9-2c574ca21f54
79070cb3-d84b-440b-8ecb-afded6b69aca
bf71e4f7-51be-4440-9ec6-28bcb904f487