Kochkurs «Kulinarische Genüsse der Seidenstrasse — Usbekische Küche»

Am 23. November  2017 organisiert die Volkshochschule Bonn zusammen mit der Deutsch-Usbekischen Gesellschaft e.V. den Kochkurs «Kulinarische Genüsse der Seidenstrasse — Usbekische Küche».

Die Volkshochschule Bonn zusammen mit der Stadt Bonn hatten die Idee, im 2. Semester 2017 einen Kochkurs mit Kulinarischem aus den Partnerstädten anzubieten. Die Vereine der Partnerstädte, auch die Deutsch-Usbekische Gesellschaft e.V., wurden angefragt, ob es Interesse gibt,   einen Kochkurs zu gestalten.

Wir freuen uns sehr, dass wir am 23. November einen Kochabend anbieten können. An diesem Kochabend werden die Teilnehmer die usbekische Kochkunst kennenlernen. Der Vielvölkerstaat Usbekistan zeichnet sich durch seine vielfältigen Einflüsse verschiedenster Ess-Kulturen aus.

Am Kochabend am 23. November werden  die Teilnehmer kochen, riechen, sehen, schmecken udn geniessen mit den Gewürzen aus den Basaren des alten Orients.

Die Anmeldung lief über die Volkshochschule Bonn. Der Kurs wurde schnell ausgebucht.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Ibrahim Uygun, Fachbereichsleiter für Gesundheit und Ernährung der VHS Bonn und Frau Lina Furch, Stellvertretende Leiterin, Amt für Internationales und Globale Nachhaltigkeit der Stadt Bonn für diese Möglichkeit.

getImage (41)
143172267
сладости
gewürze (2)